Hiermit unterstütze ich Ihren Liebling

Homöopathie

Aufgrund der neuen Gesetzgebung kann ich Ihnen hierzu leider kein Angebot unterbreiten.

 

Alternative Heilmethoden 

Hier gibt es nicht nur die klassische Homöopathie sondern auch die Schüssler-Salze, Kneipp-Therapie, Volksheilkunde, Meditation und Physiotherapie, Massagen und Ayurveda. Sie sehen, es gibt sowohl für Mensch als auch für Hund und Pferd so einige zielführende Möglichkeiten und individuelle Behandlungsansätze.

 

Laserbehandlung 

Das Verfahren wurde in den 1970er Jahren entwickelt und wird seitdem erfolgreich eingesetzt. Dabei werden die Akupunkturpunkte des tierischen Körpers mit Laserstrahlen  statt Metallnadeln stimuliert, um die Energie an diesen Punkten auszugleichen und so eine Störung der Lebensenergie Qi zu beseitigen.

 

Physiotherapie

Ganz gleich ob durch ein Trauma ausgelöst, nach einer Operation oder aufgrund zunehmenden Alters: Es ist zu jedem Zeitpunkt wichtig, die Bewegung zu erhalten bzw. zu stärken. Ganz speziell auf die Bedürfnisse des Hundes angepasst. Daher unterstütze ich Sie auch im persönlichen, physiotherapeutischen Umgang mit Ihrem Liebling. Hier gibt es also sowohl die Möglichkeit, die Physiozeit bei mir zu buchen, als auch kleine, einfache und für Ihren Schützling wohltuende Handgriffe zu erlernen.

 

Differentialdiagnostik 

Krankheitsbestimmung durch unterscheidende, abgrenzende Gegenüberstellung mehrerer Krankheitsbilder mit ähnlichen Symptomen. "Es ist nicht immer das, wonach es aussieht". Das ist mein persönlicher Leitsatz. 

Mein Anspruch: Sowohl das Symptom als auch die Ursache erkennen und behandeln.

 

Erste- Hilfe

So häufig denkt man nach bestimmten Situationen-> „ Das ist ja nochmal gut gegangen...“ Mit einer perfekten kleinen Erste-Hilfe-Ausstattung kann jeder die Situation entschärfen. Gerne berate ich Sie im Umgang mit dem kleinen 1x1 der Hausapotheke und dem Unfalltäschchen.

 

Wellness für den Hund

Gönnen Sie Ihrem Vierbeiner doch auch mal ein wenig Wellness. Nach einem verregneten Tag oder nach einer kräftezehrenden Woche. 

 

Auslandshunde

Meist liegt eine lange Reise hinter den Hunden und leider kommen manche aus schlechten Lebensverhältnissen. Hier ist es wichtig, das Immunsystem zu stärken, Fehlstellungen, wie auch nach einer OP zu behandeln und unter Umständen auch die Emotionen des Hundes zu berücksichtigen. Hier zählt vor allem Geduld. 

Gerne nehme ich mir die entsprechende Zeit für Sie und Ihren neuen Schützling, um ihn gemeinsam mit Ihnen in der besseren Welt vertrauensvoll ankommen zu lassen.

Falls Sie selbst Transporte organisieren bzw. begleiten, kommen Sie gerne auf mich zu. Ich stehe für alle Neufamilien mit Rat und Tat zur Seite, auch gerne bereits bei der Ankunft.

Sie bekommen in der nächsten Zeit Zuwachs aus dem Ausland? Gerne schaue ich mir mit Ihnen gemeinsam alle Gegebenheiten an und berate Sie in vollem Umfang.

 

Seniorhunde

Im Alter ist es bei den Hunden meist genau so wie bei uns. Zwickt es mal hier, drückt es mal da. Wieso mag er nun das Auto fahren nicht mehr? Wieso nimmt er immer mehr ab? Seniorhunde haben häufig andere Bedürfnisse als in den vergangenen Jahren. So schaue ich mir das Umfeld Ihres Seniors an, betrachte wo man etwas anpassen oder verbessern kann. Hierbei geht es nicht nur um den Auslauf oder das tägliche Mahl sondern um alles was zum Wohlfühlen dazugehört.

 

Große Hunderassen

Da wo bei Manchen die Zurückhaltung anfängt, beginnt für mich die Leidenschaft. Da ich selbst seit einigen Jahren stolze Besitzerin von Deutschen Doggen in jedem Alter bin, freue ich mich auch hier bei 60 Kilo + an Ihrer Seite zu stehen.

 

Futterberatung

Was fütter ich am besten? Gerne schau ich mir gemeinsam mit Ihnen die Zutaten des bestehenden Futters an.

 

 

 

Jeder Tierbesitzer soll die Möglichkeit haben, seinem Schützling eine gute Behandlung zu ermöglichen.

Bereits kurze Einheiten können die Gesundheit fördern und Aufrecht erhalten.
 

 

 

Geschäftszeiten

Um weitere Informationen zu erhalten oder einen Termin zu vereinbaren, rufen Sie uns gerne zu folgenden Geschäftszeiten an. Sollten Sie uns nicht erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrer Rufnummer und wir rufen Sie umgehend zurück.

Gerne dürfen Sie uns auch eine WhatsApp zukommen lassen.

  • Mo – So
    • 24h
Logo

© Das Tierische Institut. Alle Rechte vorbehalten.